Zahnmedizinische Fachangestellte - Aufgaben

Berufsausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA):


Aufgaben der Zahnmedizinischen Fachangestellten


Der Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) ist ein vielschichtiger Beruf in dem Du die Chance hast, sowohl am Patienten als auch hinter dem Schreibtisch zu arbeiten. Die Ausbildung kann in Zahnkliniken, Zahnarztpraxen, kieferorthopädischen Praxen und in kieferchirurgischen Praxen durchgeführt werden.
Nach Abschluss der Berufsausbildung gibt es zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten um sich zu spezialisieren.

Wie hoch das Gehalt einer Zahnmedizinischen Fachangestellten nach der Ausbildung ist, hängt von der Qualifikation und der Anzahl der Berufsjahre ab.

Das Hauptziel sind zufriedene Patienten und ein reibungsloser Tagesablauf für das Praxisteam. Dieses Ziel ist nur zu erreichen, wenn jedes Teammitglied vom Auszubildenen bis zum Zahnarzt zusammen arbeiten.

Assistenz am Behandlungsstuhl:

In diesem Arbeitsbereich wird auf engstem Raum mit dem Zahnarzt zusammen gearbeitet. Während der Zahnbehandlung assistiert eine ZFA dem Zahnarzt. Sie saugt nicht nur den Speichel ab, sondern ist auch am Erfolg zB einer Zahnfüllung beteiligt. Ein eingespieltes Behandlungsteam (Assistenz und Zahnarzt) muss nicht mehr viel reden. Die Assistenz weiß ganz genau welche Schritte folgen und hat die entsprechenden Instrumente und Materialien schon vorbereitet. So fühlt sich der Patient wohl, die Behandlung kann zügig durchgeführt werden um im Tagesablauf nicht in Zeitverzug zu geraten. Ist eine ZFA ausgelernt darf sie neben der Assistenz weitere Aufgaben selbstständig übernehmen wie zB: Wie groß das Spektrum ist, liegt immer im ermessen des Zahnarztes und am Ausbildungsstand der Zahnmedizinischen Fachangestellten. Nach jedem Patienten muss der Behandlungsstuhl gereinigt, desinfiziert und für den nächsten Patienten vorbereitet werden. Die kontaminierten Instrumente werden von Hand und/oder im Thermodesinfektor desinfiziert, gereinigt und sterilisiert. Nach oder während jeder Behandlung werden die erbrachten zahnmedizinischen Leistungen in den Computer oder in die Karteikarte eingetragen.

Kleine Laborarbeiten:

In einer Zahnarztpraxis fallen immer kleinere Laborarbeiten an. Dazu gehören z.B. Ausgießen von Abformungen in Gips, Erstellen von individuellen Löffeln, Herstellen von Provisorien und Schienen.

Rezeption / Empfang / Anmeldung:

Ist der sensibelste Bereiche einer Zahnarztpraxis. Gerade hier ist eine überaus freundliche Betreuung durch die ZFA notwendig, da neben einer sorgfältigen Zahnbehandlung auch die Betreuung außerhalb stimmen muss. Die Rezeption ist die erste Anlaufstelle für Patienten, Labore, Vertreter. Sie ist durch eine gewissenhafte zahnärztlichen Abrechnung auch für den Praxiserfolg verantwortlich. Die Anforderungen an eine ZFA oder ZMV an der Rezeption sind vor allem menschlich sehr vielschichtig. Die Begrüßung erfordert ein Lächeln, das Gespräch soll Vertrauen geben und Einweisungen sollen beruhigen. Es ist ein besonderes Gespür für Menschen gefragt. Persönliche und telefonische Terminvereinbarungen, Überwachung zeitlicher Abläufe und als Ansprechpartner für Dienstleister. Der sichere Umgang mit Computern und fundierte Abrechnungskenntnisse sind dabei unerlässlich.

Was sollte man mitbringen?

Die meisten Arbeitgeber wollen mindestens einen guten MSA.

Wichtig ist ein freundliches und sicheres Auftreten, gutes Deutsch in Wort und Schrift sowie Einprägungs- und Einfühlungsvermögen.
Du solltest auch in stressigen Situationen immer einen klaren Kopf behalten.

Heute ist das Aufgaben- und Verantwortungsspektrum einer ZFA enorm groß so dass mit viel Respekt, Verantwortungsbewusstsein und Ehrlichkeit in die Ausbildung gestartet werden sollte.

Spätere Chancen:

Mit zur Ausbildung zur ZFA gibt es zahlreichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, durch deren Erwerb kann man in der Praxis mehr Verantwortung übernehmen.

Weiter zu: Zustandekommen / Inhalte des Ausbildungsvertrages



Stellenangebote

Zahnmedizinische Fachangestellte in 20148 Hamburg
ZFA in 81735 München
Zahntechniker für Kunststoffzahntechnik in 88709 Meersburg
Zahnarzt (m/w/x) in 89073 Ulm

und 404 weitere Stellenangebote z.B.

Stellengesuche

Assistenzzahnärztin / Vorbereitungsassistentin in 50825 Köln
Zahnarzthelferin/Wiedereinsteiger in 10627 Berlin
Zahnarzthelferin in 69120 Heidelberg

und ein weiteres Stellengesuche

Praxisdienstleistungen

Derzeit leider keine Praxisdienstleistungen vorhanden.