Dental-Betriebswirt/in übernimmt Fach- und Führungsaufgaben

Dental-Betriebswirt/in übernimmt Fach- und Führungsaufgaben

Ein Gastartikel von Frederic Feldmann

Der künftige Erfolg einer Zahnarztpraxis wird durch das unternehmerische Handeln des Zahnarztes bestimmt. Unternehmensführung ist jedoch kein Bestandteil der zahnärztlichen Ausbildung, deshalb ist es aus betriebswirtschaftlicher Sicht erforderlich die Lücken schnellstens zu schließen. Immer öfter erfolgt die Praxisleitung für den kaufmännischen und organisatorischen Praxisbetrieb durch gut ausgebildetes Praxispersonal, da diese Aufgaben alleine durch den Praxisinhaber nicht mehr zu erfüllen sind.

Die Praxisführungskraft soll demnach Fach- und Führungsaufgaben übernehmen, die eine höhere kaufmännische Qualifikation erfordern und den Praxisinhaber bei der Verwirklichung seiner Praxisziele zu unterstützen. Zu den betriebswirtschaftlichen Aufgaben der Praxisführung gehören u.a. Tätigkeiten in den Bereichen der Betriebswirtschaft, Controlling, Praxismanagement und Organisation, Personalführung sowie der Aufbau und die stetige Entwicklung des praxisinternen Qualitätsmanagements. Zusätzlich soll die Zahnarztpraxis optimal am Markt positioniert werden. Diese Aufgaben der Praxisführung erfordern ein Höchstmaß an Qualifikation, das nur in intensiven Weiterbildungen erlangt werden kann.

In der praxisnahen und intensiven Fortbildung „Dental-Betriebswirt/in“ der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG werden fundierte Fachkompetenzen gezielt für die betriebswirtschaftliche und organisatorische Unternehmensführung einer Zahnarztpraxis vermittelt. Die Lerninhalte werden durch erfahrene Referenten/innen in Workshop-Atmosphäre vermittelt, damit das erlernte Fachwissen sofort im Praxisalltag umgesetzt werden kann.

Der Fachkurs umfasst 160 Unterrichtsstunden, verteilt auf 16 Fortbildungstage. Die umfangreichen Seminarinhalte werden in fünf Modulen in einem Zeitraum von zehn Monaten vermittelt. Die Fortbildungstage wurden so gewählt, dass Sie mit wenigen Fehltagen in der Praxis an dem Fachkurs teilnehmen können und dennoch genügend Zeit finden die praxisnahen Inhalte zu vertiefen. Während der gesamten Weiterbildung ist unsere Seminarleitung zur Betreuung vor Ort. Der Fachkurs ist ein Präsenzkurs und kein Fernlehrgang. Veranstaltungsorte sind in Köln und Karlsruhe. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen®.

Als akkreditierte Fortbildungsakademie werden die Fachkurse staatlich gefördert und sind von der Mehrwertsteuer befreit. Gerne informiert Sie die Seminarleitung der Deutschen Fortbildungsakademie Heilwesen® unter nachstehenden Kontaktdaten.

Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen® GmbH & Co. KG
Ansprechpartnerinnen: Frau Nicole Feldmann, Frau Anna Münch
Tel.: 0721-6271000
Mail: info@dfa-heilwesen.de
Web: www.dfa-heilwesen.de

Stellenangebote

Prophylaxe Kraft (ZFA/ZMP/DH) in 52066 Aachen
Auszubildene Zahnmedizinische Fachangestellte in 78050 VS-Villingen
Call-Center Agent/-in / Telefonische/r Patientenbetreuer/-in (m/w VZ/TZ) in 40227 Düsseldorf
Zahnmedizinische Verwaltungsassistenz (ZMV) in 50670 Köln

und 310 weitere Stellenangebote z.B.

Stellengesuche

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin in 40472 Düsseldorf
Zahnarzthelferin in 38176 Wendeburg
Praxismanagerin in Freiburg

und 6 weitere Stellengesuche

Praxisdienstleistungen

ZMV/DH in 96114 Hirschaid
Zahnmedizinischer Abrechnungsservice in 15834 Rangsdorf