Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK):


1. BildungsCentrum der Wirtschaft

Voraussetzung:

Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und 2 Jahre Berufspraxis oder abgeschlossene Berufsausbildung in sonstigem Ausbildungsberuf und 3 Jahre Berufspraxis. (Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zum Gesundheits- und Sozialwesen haben.)

Studienorte:

Essen

Studienzeiten:

samstags von 08:00 - 15:00 Uhr und 1-2x wöchentlich im Monat von 18:00 - 21:15 Uhr

Dauer:

ca. 14 Monate

Studiengebühr:

EUR 2.786,00 in Raten 14 x EUR 199,00 (einschl. Lehr- und Lernmittel) Die IHK-Prüfungsgebühr wird von der IHK erhoben und ist gesondert zu zahlen.

Förderung:

Finanzielle Förderung nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG): Der Lehrgang erfüllt die Voraussetzungen des AFBG. Dadurch ist ein Zuschuss in Höhe von 33 % zu den Lehrgangs- und Prüfungsgebühren möglich. Der Zuschuss ist einkommensunabhängig und braucht nicht zurückgezahlt werden. Der restliche Betrag wird zusätzlich mit einem zinsgünstigen Darlehen gefördert.

Studieninhalten:

- Sozial- und Gesundheitsökonomie
- rechtliche Bestimmungen
- Marketing
- Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft
- Recht und Steuern
- Unternehmensführung
- Controlling und Rechnungswesen
- Personalwirtschaft
- Informationsmanagement und KommunikationBusiness Basics

Quelle / Weitere Informationen:

Bildungscentrum der Wirtschaft


2. ils Fernstudium


Voraussetzungen:
Interesse an kaufmännischen, verwaltenden Aufgabenstellungen im Sozial- und Gesundheitswesen.
Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.
Durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er/sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
Studienort:

Fernlehrgang
Zwei jeweils einwöchige Seminare in Nürnberg. Die Seminargebühren sind in den Studiengebühren enthalten.

Studienbeginn:

Jederzeit

Dauer:

18 Monate, wöchentlich ca. 10 Stunden benötigen
Regelstudienzeit darf um 12 Monate kostenlos überschritten werden
Studiendauer kann natürlich auch unterschritten werden

Studienmaterials:

38 Studienhefte

Studiengebühren:

Bitte anfordern
Kostenlose Verlängerung

Studiengebühren umfassen:

Sämtliche erforderliche Studienunterlagen
Umfassende Betreuung durch qualifizierte Fernlehrer, die alle Fachfragen beantworten und Ihre Hausaufgaben bewerten und kommentieren
Rundum-Service durch einen persönlichen Studienbetreuer/Lerncoach für alle Fragen rund um Ihre Studienorganisation
Zugang zum Online-Studienzentrum im Internet



Quelle / weitere Informationen: Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen per Fernkurs beim ILS


3. Spitta dent.kom Fernlehrgang: Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen


Voraussetzungen: Studienort: Studienbeginn: Dauer: Studiengebühren: Weitere Informationen:

www.dentkom.de/fernlehrgaenge/fachwirtin-im- gesundheits-und- sozialwesen-ihk.html







Kostenlose Jobanzeigen

Jobanzeigen hier kostenlos schalten



Stellenangebote

Kieferorthopäde/ Weiterbildungsassistent (m/w) in Bielefeld
Zahnmedizinische Fachangestellte in 70178 Stuttgart
ZFA (m/w) für die Assistenz in 45479 Mülheim an der Ruhr
Zahnmedizinische Fachassistentin in 56068 Koblenz

und 319 weitere Stellenangebote z.B.

Stellengesuche

Dentalhygienikerin in 96052 Bamberg
Zahnmedinische Verwaltungsangestellte/Betriebswirtin in Bielefeld/Bad Salzuflen/Herford/ Bünde/Gütersloh
Abrechnungshelferin in 48432 Rheine

und 9 weitere Stellengesuche

Praxisdienstleistungen

Abrechnung in 31535 Neustadt
Personalvermittlung für Zahnärzte,Stellenangebote für Zahnärzte,Bewerber für Praxen in 33611 Bielefeld
Abrechnungshelferin in 74834 Elztal-Dallau

    Zahnjob    

zur Übersicht
Kontakt Ι Impressum Ι Werbung