Schwanger, wie sage ich es meinem Arbeitgeber?

Antworten
Maja1983
Neustarter
Neustarter
Beiträge: 1
Registriert: 02.06.2018, 13:02

Schwanger, wie sage ich es meinem Arbeitgeber?

Beitrag von Maja1983 » 02.06.2018, 13:20

Hallo ihr Lieben, einmal kurz zu mir, ich arbeite seit fast 20 Jahren in der gleichen Praxis. Wir haben nicht genügend Personal und ich habe immer mal etwas gesagt damit wenn ich oder eine Kollegin schwanger werden auch alles gut weiter läuft. Nun habe ich Urlaub und habe gemerkt das ich schwanger bin, ich freue mies riesig doch leider wird diese Freude die ganze Zeit schon gedämmt da ich nicht weiss wann oder wie ich es meinem chef mitteilen werde. Ich war beim Frauenarzt und sie sagte es sei noch sehr früh ich habe in 14 tagen wiedwr einen Termin, solle es aber besser meinem chef mitteilen da es zu gefährlich sei. Nun meine Frage, wenn ich es ihm sage habe ich Angst das es die gesamten Kollegen erfahren da die SS ja noch ganz frisch isr und ich es selber noch nicht fassen kann und meine Kolleginnen es dann ggf schon überall ein erzählen..... es isr so frisch aber ich kann ja jetzt nicht weg bleiben auf der Arbeit ich weiss einfach nicht ob ich meinen Chef am besten heute, am Wochenende Anrufe und mit ihm spreche und wir dann gemeinsam überlegen wohin der Weg geht. Er soll ja auch früh genug Bescheid wissen um jemand neuen einzustellen ich war so lange da umd es ist mir wichtig. Ich wäre dankbar für Ideen und gern auch wie ich das Gespräch beginnen kann. Danke !!!! :roll:

Sixtina
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 134
Registriert: 22.07.2010, 09:20

Re: Schwanger, wie sage ich es meinem Arbeitgeber?

Beitrag von Sixtina » 03.06.2018, 16:50

Hey,
herzlichen Glückwunsch, Du bist verpflichtet es sofort zu sagen wenn Du es weist. Das ist dof weil es noch so zeitig ist aber so ist die Lage.
Alles Gute

Antworten