Gehalt - Vergütungen

Vergütungstarifverträge

Nutzen Sie hier den Zahnjob-Gehaltsrechner!

Hessen, Hamburg, Saarland, Westfalen-Lippe



(gültig ab 1.01.2020 bis 30.06.2021)
BerufsjahreTätigkeitsgr. I Tätigkeitgr. II Tätigkeitsgr. III Tätigkeitsgr. IVTätigkeitsgr. V
1. – 3. 2.043,50 2.197,00 2.401,50 2.554,50 2.657,00
4. – 6. 2.118,00 2.277,00 2.489,00 2.647,50 2.753,50
7. – 9. 2.221,50 2.389,00 2.611,00 2.777,50 2.889,00
10. – 12. 2.299,50 2.472,00 2.702,00 2.874,50 2.989,50
13. – 15. 2.370,50 2.548,50 2.785,50 2.963,50 3.082,00
16. – 18. 2.439,00 2.622,50 2.866,00 3.049,50 3.171,50
19. – 21. 2.507,50 2.696,50 2.946,50 3.135,50 3.261,00
22. – 24. 2.576,00 2.770,50 3.027,00 3.221,50 3.350,50
25. – 27. 2.644,50 2.844,50 3.107,50 3.307,50 3.440,00
ab 28. 2.671,00 2.871,50 3.138,50 3.339,00 3.472,50


Ab dem 28. Berufsjahr erhalten Zahnmedizinische Fachangestellte/Zahnarzthelferinnen 1 % auf die Berufsjahrstufe 25. – 27. Berufsjahr in Tätigkeitsgruppe I. Die Tätigkeitsgruppen II - V erhalten die vereinbarten Zuschläge auf die Tätigkeitsgruppe I.

(gültig ab 1.07.2021 bis mind. 30.06.2022)
BerufsjahreTätigkeitsgr. I Tätigkeitgr. II Tätigkeitsgr. III Tätigkeitsgr. IVTätigkeitsgr. V
1. – 3. 2.105,00 2.263,00 2.473,50 2.631,50 2.736,50
4. – 6. 2.182,00 2.346,00 2.564,00 2.727,50 2.837,00
7. – 9. 2.288,50 2.460,50 2.689,00 2.861,00 2.975,50
10. – 12. 2.368,50 2.546,50 2.783,00 2.961,00 3.079,50
13. – 15. 2.442,00 2.625,50 2.869,50 3.052,50 3.175,50
16. – 18. 2.512,00 2.701,00 2.952,00 3.140,00 3.266,50
19. – 21. 2.582,00 2.776,50 3.034,50 3.227,50 3.357,50
22. – 24. 2.652,00 2.852,00 3.117,00 3.315,00 3.448,50
25. – 27. 2.722,00 2.927,50 3.199,50 3.402,50 3.539,50
ab 28. 2.776,50 2.985,00 3.262,50 3.471,00 3.609,50


Ab dem 28. Berufsjahr erhalten Zahnmedizinische Fachangestellte/Zahnarzthelferinnen 2 % auf die Berufsjahrstufe 25. – 27. Berufsjahr in Tätigkeitsgruppe I. Die Tätigkeitsgruppen II – V erhalten die vereinbarten Zuschläge auf die Tätigkeitsgruppe I.


Angaben ohne Gewähr!

Tätigkeitsgruppe I:

ZFA nach abgeschlossener Berufsausbildung ohne Fortbildung erhält eine Grundvergütung (GV).

Tätigkeitsgruppe 2:

ZFA nach anerkannten Fortbildungen die mindestens 65h beinhalten, erhalten GV + 7,5%.

Tätigkeitsgruppe 3:

ZFA nach anerkannten Fortbildungen die mindestens 200h beinhalten, erhalten GV + 17,5%.

Tätigkeitsgruppe 4:

Ausgebildete ZMF, ZMP, ZMV, AZP erhalten GV + 25%.

Tätigkeitsgruppe 5:

Dentalhygienikerin erhält + 30% zur Grundvergütung.


Quelle: Verband medizinischer Fachberufe e.V.

Nutzen Sie auch den Zahnjob-Gehaltsrechner!

Dort erhalten Sie kostenlos, ohne Anmeldung und direkt einen Vergleich mit z.B. Zahnmedizinischen Fachangestellten in Ihrer Umgebung. Der Zahnjob-Gehaltsrechner ist durch die Auswertung mehrerer hunderttausend Eingaben der umfangreichste und genauste seiner Art im Netz.




Stellenangebote

ZFA für die Chirurgie, MKG-Assistenz (m/w/d) in 81675 München
Empfangsmitarbeiter (m/w/d) auf 450,- Euro Basis in 80335 München
Auszubildende/r ZFA in 70563 Stuttgart
Zahnärztin in 10715 Berlin

und 357 weitere Stellenangebote z.B.

Stellengesuche

Zahnarzt in 92685 Floß
ZFA in 14621 Schönwalde
Ausbildung zur Zahntechnikerin in 40593 Düsseldorf

und 11 weitere Stellengesuche

Praxisdienstleistungen

Derzeit leider keine Praxisdienstleistungen vorhanden.