Zahnärztekammern (ZÄK)


Zahnärztekammern sind Körperschaften des öffentlichen Rechts und übernehmen die Selbstverwaltung der Zahnärzte. Jedes Bundesland hat jeweils eine Landeszahnärztekammer. Die Mitgliedschaft in der Zahnärztekammer ist für alle Zahnärzte zwingend.

Baden-Württenberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen
Westfalen-Lippe

Bundeszahnärztekammer (BZÄK)


Die Bundeszahnärztekammer ist der eingetragende Verein: "Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Zahnärztekammern e.V."





Stellenangebote

Zahnmedizinischer Fachangestellter (m/w/d) für die Behandlungsassistenz in 72764 Reutlingen
Zahntechniker in 45468 Mülheim
Zahnmedizinische Fachangestellte in 79106 Freiburg im Breisgau
Leitende Assistenz Kieferorthopädie (ZFA-Leitung für KFO) (m/w/d) in 85435 Erding

und 184 weitere Stellenangebote z.B.

Stellengesuche

ZFA in Hamburg-Neugraben
Zahnarzt in bundesweit
ZMV in 88630 Pfullendorf

und 3 weitere Stellengesuche

Praxisdienstleistungen

Praxismanager/in BOOTCAMP in online